myCostumes.de - Erschaffe Fantastisches

Back to the Roots - aber trotzdem Neu, das ist mein Motto für 2019.

Das vergangene Jahr war ein schwieriges Jahr für mein Unternehmen. Ich traf viele Entscheidungen, manche gute, manche schlechte aber am Ende führte alles zum heutigen Tag an dem ich mit erhobenem Haupt sagen kann: es wird weitergehen! Nur anders.

myCostumes, ein deutscher Shop für Cosplay- und Kostümzubehör. Eine Stelle, bei der man alles für sein nächstes Projekt bekommt ohne lästig aus dem Ausland bestellen zu müssen. Leider sind die Umsätze in den letzten zwei Jahren genau deswegen so stark zurückgegangen, dass myCostumes.de fast vor dem aus stand: viele bestellen lieber im Ausland.

Aber ich möchte nicht aufgeben und deswegen gebe ich dem ganzen eine weitere Chance: ab Februar werde ich wieder alleine das Unternehmen leiten, nur diesmal nicht aus der heimischen Garage, sondern aus einem modernen Lager mit einem modernen Webshop. Zur Seite stehen mir tatkräftige Aushilfen, die mit auf Conventions fahren und mir gelegentlich helfen werden. Alle mir lieb gewonnenen ehemaligen Mitarbeiter sind woanders untergekommen. Der schier immer größer werdende Kostenapparat wurde soweit reduziert, dass das Unternehmen mit den geringeren Umsätzen weiter bestehen kann.

Thema Sortiment: Das Augenmerk wird zukünftig auf do-it-yourself liegen. Worbla, Farben, Makeup und Perücken stehen ganz klar im Vordergrund. Ich werde nur noch Waren Verkaufen, von denen ich 100%ig überzeugt bin und das zu Preisen, die der Ware auch gerecht werden. myCostumes.de soll ein Anlaufpunkt für alle werden und bleiben, die in irgendeiner Form ein Kostüm oder Prob selbst anfertigen - Sei es Cosplayer, Kostüm- und Maskenbildner, Fabelwesen- und Fantasyfans, LARPer oder Personen, die auf Qualität bei ihrem Karnevals- und Halloweenkostüm legen. Es wird sicher noch das eine oder andere fertige Kostüm oder Kostümaccessoire geben, jedoch steht diese Warengruppe nicht mehr im Vordergrund.

Bitte, erschafft Fantastisches!

Perücken: Viele trauern der eigenen Perückenkollektion hinterher. Glaubt mir, ich auch. Diese Perücken wurden extra für myCostumes angefertigt, es gibt kein Lager, wo diese abrufbereit liegen würden. Hier können nicht mal schnell fünf Stück gemacht werden, sondern eine Nachbestellung kostet in der Regel mehrere tausend Euro für hunderte Perücken. Die Produktion liegt so lange auf Eis, bis sich die Umsätze wieder erholen und eine erneute Produktion möglich wird. Unsere jetziges Perückensortiment beziehe ich von unterschiedlichen Händlern, bei denen die Wigs lagern und der Nachschub gesichert ist.

Conventions: Ich werde dieses Jahr auf weniger Cons und Messen fahren und das Sponsoring von Wettbewerben vorerst ganz einstellen. Aus den meisten Conventions gehe ich gerade mal kostendeckend raus, aber dafür ist der Aufwand zu einer Con zu fahren einfach viel zu groß und zu kostspielig. Der Konkurrenzkampf auf den vielen Conventions wird immer größer und die Stände immer teurer. Auch habe ich das Gefühl, in den letzten Jahren nur von einer Con zur nächsten gehetzt zu sein und dabei habe ich völlig vergessen zu Leben.

Mein Dank geht an all die lieben, treuen Kunden und geduldigen Lieferanten. Dank euch geht es weiter - wenn auch kleiner. Aber vielleicht wird es dadurch ja besser. 

Wer über aktuelle Ereignisse, Lieferungen oder Projekte Seitens myCostumes.de und mir auf dem Laufenden sein möchte, der kann gerne diesen Socialmedia Kanälen folgen:

Instagram: mycostumes.de

Twitter: @myCostumes 

Eure Makkuro - Nathalie

Tags: allgemein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.