Weißer Rabe Halloween DIY

Das wohl bekannteste Symbol für Halloween ist der Kürbis. Raben gehören aber auch zur traditionellen Halloween-Dekoration dazu. Im letzten Beitrag haben wir euch gezeigt, wie ihr ganz einfach einen Kürbis aus Worbla basteln könnt. Nun möchten wir den Kürbis mit einem mystischen weißen Raben erweitern. Weiße Raben gibt es übrigens tatsächlich ;)

Du bist auf einer Halloween Party eingeladen und möchtest nicht mit leeren Händen zur Party kommen? Ein selbstgemachter schaurig-süßer Rabe aus Worbla wäre doch ein perfektes Mitbringsel :)

Los geht's:

Halloween-1

Das braucht ihr: 

  • Worbla’s Pearly Art (Ihr könnt auch super Reste dafür verwenden)
  • Alufolie & Backpapier
  • Heißluft Pistole
  • Modellierwerkzeuge und einen Bleistift
  • Schere
  • 1 Zahnstocher
  • Optional: Glasaugen
  • Opional: Acrylfarbe z.B. Neopaque von Jacquard Products

 

Halloween-Deko-mit-Worbla

Anleitung

1. Gründgerüst

Ein Grundgerüst aus Alufolie formen und mit Worbla's Pearly Art ummanteln. Worbla's Pearly Art hat eine sehr feine Oberfläche und ist beliebig häufig wieder durch Hitze (ideal bei ca. 80-90 °C) aktivierbar. Zudem ist das Material auch mit einem hitzeaktivierten Kleber versehen, da braucht ihr keinen zusätzlichen Kleber, cool oder?! 

2. Flügel

Auf einem Stück Worbla's Pearly Art die gewünschten Federn vorzeichnen und diese ausschneiden. Die einzelnen Federn erhitzen und mit einem Modellierwerkzeug einen geraden Strich einritzen. Die Seiten ebenfalls mit vielen kleinen Strichen versehen. Die einzelnen Feder nun zusammenkleben, damit Flügel entstehen. 

3. Rabe & Kürbis verbinden und Details

Den Raben nun an den Kürbis befestigen. Damit der Rabe fest an den Kürbis befestigt ist, empfiehlt es sich den Raben und den Kürbis mit einem kleinen Stück Zahnstocher zu verbinden. Mit Worbla's Pearly Art Vogelfüsschen modellieren und diese an den Vogel & Kürbis befestigen. Für diesen Raben habe ich Glausaugen verwendet, ihr könnt aber auch Perlen nehmen oder selbst Augen modellieren. Der Fanasie sind keine Grenzen gesetzt :) Jetzt müsst ihr nur noch den Schnabel modellieren :)

4. Struktur

Damit der Vogel lebendiger aussieht, bekleben wir den Köper des Rabens ebenfalls mit kleinen Flügeln. Dafür einfach kleine Worbla's Pearly Art Schuppen schneiden und diese mittels Hitze an den Körper kleben. 

5. Bemalung

Falls gewünscht mit Acrylfarbe anmalen. Worbla's Pearly Art ist weiss, da könnt ihr bei einem weißen Raben die Bemalung einfach auch weglassen :D 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.