Frohes neues Jahr!

Frohes neues Jahr!

Ich wünsche all meinen Kunden einen tollen Start in das Jahr 2020!

Auf dass eure Kostümwünsche alle realisierbar sind, ihr aufregende Tage auf den zahlreichen Conventions verbringen werdet, Shootings mit lieben Freunden organisiert und eventuell erfolgreich an Wettbewerben teilnehmt!

Was viele nicht wissen, myCostumes.de ist ein kleines Unternehmen, welches ich alleine führe mit lediglich einem kleinen Team an flexiblen Aushilfen. Im kommenden Jahr wird es nun ein paar Veränderungen geben. Ich werde ab 2020 kaum noch auf Conventions fahren um dort zu verkaufen. Die Kosten für die Standgebühren steigen jährlich, dennoch nehmen die Einnahmen vor Ort seit Jahren ab. Die Händlerräume werden immer größer, es gibt immer mehr Konkurrenzdruck und es gibt schlichtweg zu viele Messen. Es ist schier unmöglich, einen Webshop am laufen zu halten und zeitgleich jedes zweite Wochenende auf eine Con zu fahren. Ich habe es probiert und bin fast daran kaputt gegangen (also, mein Rücken ist schon kaputt gegangen…). Und trotz der vielen Mühen, hat sich unterm Strich so gut wie keine Messe finanziell gelohnt. Momentan sind nur folgende Conventions geplant: Japantag, Animagic und Connichi.

Der Verkauf und der Versand über den Webshop laufen ganz normal wie gehabt weiter.

Leider muss ich auch die Anfertigung von Wig Commissions einstellen. Alle Aufträge, die ich schon angenommen und bestätigt habe (quasi bis Ende März) werden natürlich noch abgearbeitet. Aber danach nehme ich keine neuen Aufträge mehr an. Denn leider werden von den etlichen Angeboten, die ich schreibe, am Ende nur ein Bruchteil angenommen und davon noch weniger tatsächlich bezahlt. Wieder ein Aufwand, der mit Mühe und Zeit verbunden ist und sich finanziell nicht lohnt. Das Frisieren von Perücken ist eine Arbeit, die mir persönlich zwar sehr viel Freude bereitet, aber die auch meistens mehr Zeit in Anspruch nimmt, als ich veranschlagt habe (da ja doch nicht immer alles auf Anhieb klappt, wer kennt es nicht). Diese Zeit kann ich dem Kunden natürlich aber nicht nachträglich in Rechnung stellen. Zeit, die mir dann wieder für die Buchhaltung und dem Beantworten von Kundenanfragen fehlt.

Da stecke ich doch lieber meine verbleibende Energie in den Aufbau der neuen großen Perückenkollektion und bestelle euch alle Perücken in allen gewünschten Farben! Denn auch hierfür benötige ich viel Zeit. Die neuen Artikel müssen fotografiert und im Webshop neu angelegt werden. Dies erfolgt alles manuell und in Eigenregie von mir alleine. Ich seh zu, dass bis Monatsende alle Farben, Perücken und  Tressen im Webshop angelegt und bestellbar sind!

Ich bedanke mich bei all meinen treuen Kunden, die mich und myCostumes in den letzten Jahren unterstützt haben. Ihr seid die Besten!!! Denn ihr seid die Kunden, die dafür sorgen, dass kleine Unternehmen wie ich und andere Inhabergeführte Geschäfte weiterhin überleben können. Dennoch wird der Druck von Amazon, AliExpress, Wish und Co. immer stärker und ich kann gut und gerne verstehen, wenn man irgendwann aufgeben muss.

In diesem Sinne: ich freue mich auf eure Bestellungen und Anfragen und ich werde weiterhin mein bestmöglichstes geben, damit ihr euch an eurem Hobby erfreuen könnt!

 

Happy New Year – fühlt euch alle gedrückt!

Eure Makkuro aka Nathalie

thatsme2

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.