Über myCostumes

Das Hobby zum Beruf machen, davon träumen sicherlich viele.

In der Anime und Mangaszene bin ich unter dem Nicknamen "Makkuro" bekannt, das Hobby Cosplay betreibe ich nun schon seit über 10 Jahren. Um genau zu sein seit der ersten Animagic im Jahre 1999. Auf dieser ersten Animeconvention wurde ich angesteckt von dem Reiz eigene Kostüme herzustellen und sie zu tragen. Im Laufe der Jahre habe ich mir nicht nur das Nähen beigebracht, sondern auch das Arbeiten mit unzähligen Werkstoffen wie Holz, Kunstharz oder Metall.

Cosplay ist für mich mehr als ein einfaches Hobby! Es ist der Ausdruck meiner Kreativität.

Da ich als Cosplayerin immer auf der Suche nach passenden Materialien für meine Kostüme war, verbrachte ich oft Stunden im Internet, Baumärkten oder reiste in entfernte Städte um Stoffe, Metallstangen oder die passende Perücke zu finden.

"Es müsste doch möglich sein, dies alles aus einer Hand zu bekommen!"

Das waren die ersten Gedanken, die mich auf die Idee brachten, einen Shop speziell für Cosplayer auf die Beine zu stellen.

Nach meiner Ausbildung zur Buchhändlerin und mehreren Jahren Tätigkeit im Einzelhandel wurde mir klar, dass diese Arbeit mich nicht erfüllte.

myCostumes startete als Nebenerwerb, wandelte sich aber schnell zu einem full-time-job.

Seit Oktober 2009 betreibe ich das Unternehmen komplett selbstständig. Ich fahre auf viele Conventions und Messen in und auch außerhalb von Deutschland, um dort mit einem Verkaufsstand präsent zu sein.

 

Ich arbeite sehr eng mit Sara von Plastikhaar zusammen. Gemeinsam haben wir eine eigenen Perückenkollektion, die Cosplay Wig Collection entworfen. Als ich mit dem Hobby Cosplay anfing, gab es in Deutschland keine Kunsthaarperücken von hoher Qualität die für Cosplayer geeignet sind. Man musste auf Faschingsperücken zurückgreifen und erst viele Jahre erschienen die ersten Perückenhändler aus Fernost auf Ebay.  Weder die einen, noch die anderen Produkte wurde dem hohen Anspruch der Cosplayer wirklich gerecht.

Im Januar 2013 habe ich die Marke und den Vertrieb von Plastikhaar übernommen.

Mein Ziel ist es, das Unternehmen myCostumes als erste Anlaufstelle für qualitative Kostümaccessoires zu etablieren.

Inzwischen stehe ich auch nicht mehr selbst im Rampenlicht und auf der Bühne, sondern mehr dahinter. Ich sponsere viele Wettbewerbe und deren Gewinner mit Preisen, stelle eigene Conventions auf die Beine oder halte Workshops rund um das Thema Cosplay.

Dennoch versuche ich mein Hobby durch meine Arbeit nicht zu kurz kommen zu lassen. Auf meiner Liste stehen noch viele Kostüme die darauf warten umgesetzt zu werden.

Besucht doch auch meine Cosplayseite im Netz unter www.makkuro.de

Lieben Gruß, Nathalie

 

Follow us: